deutsch english

Von A wie aufregend bis Z wie zum Verrücktwerden 10 Momente, die jeder kennt, der gerade auf der Suche nach einem Kinderwagen ist

  1. Von Luftreifen bis Knickschieber
    Wer hätte gedacht, dass es so viele Funktionen und Unterschiede gibt bei Kinderwagen? Alles klingt irgendwie wichtig und notwendig. Wie behält man da nur den Überblick?
  2. Zu viele Experten
    Jeder kennt sich aus und jeder weiß es besser. Die Mama, die Schwiegermutter, die beste Freundin, die Nachbarin von Gegenüber, die Cousine von der Arbeitskollegin: jeder weiß am besten, welcher Kinderwagen zu Euch passt. Nicht zu vergessen: die vielen Blogs und Foren. Wie soll man da nur eine Entscheidung treffen?! Nicht verunsichern lassen. So hilfreich die vielen Meinungen und Erfahrungen sind, Ihr wisst am besten, welches Modell zu Eurer Familie passt.
  3. Blau, pink, grau oder bunt?
    Wir können uns nicht entscheiden! Sieht irgendwie alles gut aus. Diese Entscheidung kann einem wohl niemand abnehmen.
  4. Adapter – hat das was mit Strom zu tun?
    Auch der Kindersitz sollte auf den Kinderwagen passen. Wenn auch nur für eine kurze Strecke, ab und zu ist es einfach praktisch, wenn – dank Adapter – ein Klick genügt und man den Kinderwagen auch als Travelsystem nutzen kann.
  5. Neu oder gebraucht?
    Der eigene neue Kinderwagen im angesagten Look oder doch das Familienerbstück, in dem schon Oma groß geworden ist? Bei dieser Frage hat oft der Geldbeutel Mitspracherecht oder gar das letzte Wort.
  6. Oh nein, der Kofferraum ist zu klein!
    Da ist das vermeintlich richtige Modell endlich gefunden und auch über die Farbe ist man sich einig geworden. Jetzt passt er nicht in den Kofferraum. Wieder von vorne mit der Suche oder doch ein neues Auto?
  7. Das erinnert mich an den Schuhkauf
    Für Wald & Wiesen große, starre Lufträder, für die Shopping-Tour in der Innenstadt die kleinen wendigen Schwenkräder. Man bräuchte einen Alleskönner. Tja, im Hochgebirge hat man ja auch andere Schuhe an als am Strand.
  8. Fast fertig, aber…
    Jetzt kommt der werdende Papa noch mit Fragen und Einwänden. Hatten wir uns nicht darauf geeinigt, dass Kinderwagenkauf Frauensache ist?
  9. Überraschung! Oma und Opa haben ein Geschenk
    Viele Diskussionen, Beratungsgespräche und eine monatelange Suche später, stehen Oma und Opa mit einem Geschenk vor der Tür: ein Kinderwagen. Die Überraschung ist perfekt.
  10. Geschafft: Mein Kinderwagen
    Was für ein tolles Gefühl. Der erste eigene Kinderwagen ist gekauft und wartet zuhause auf den Nachwuchs. Die erste Spazierfahrt – man kann es kaum erwarten.

Schreibe einen Kommentar

Bitte die Netiquette beachten!

Alle mit * versehenen Felder sind Pflichtfelder.

 
Hilfe Sicherheit & Qualität Bedienungsanleitungen Händler