deutsch english

Moonlight – ein Bett auf Reisen

Reisebett Babybett

In Kürze beginnt wieder die Reisezeit, wie praktisch wäre es da das Kinderbettchen mitzunehmen? Doch wer möchte schon ein großes sperriges Kinderbett aus Holz mit in den Urlaub nehmen? Genau hier bietet sich das Reisebett Moonlight an!

Im zusammengeklappten Zustand hat das Reisebett gerade einmal die kompakten Maße von 78 x 23 x 23 cm und wiegt nur knapp 9 kg. Dank einer praktischen Transporttasche lässt sich das Reisebett sehr einfach transportieren und ebenso gut verstauen. Wer nun Angst hat, der Aufbau des Reisebetts könnte kompliziert und aufwendig sein, der täuscht sich gewaltig. Mit etwas Übung lässt sich das Reisebett in unter einer Minute komplett aufbauen. Aufgebaut bietet das Reisebett eine weiche Matratze, einen praktischen Einstieg mit Reißverschluss und Rollen, mit denen das Reisebett einfach an die gewünschte Position verschoben werden kann.

Als passendes Zubehör bietet sich der Reisebetteinhang an, der ganz einfach mit Clips eingehängt wird. Tiefes Bücken bis an den Boden des Reisebetts wird damit überflüssig.

Übrigens eignet sich das Reisebett Moonlight nicht nur für Reisen, auch Oma und Opa haben mit dem Reisebett jederzeit einen Schlafplatz für das Enkelkind parat, der bei Nichtgebrauch einfach verstaut werden kann und wenig Platz benötigt.

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

  1. Markus Tagger 09.02.14 um 18:16

    Wir haben diese Kinderbett gekauft aber es lässt sich nicht mehr zusammenfalten. Wie funktioniert das? Bitte um Hilfe. Danke.

    Antwort

    Tobias 13.02.14 um 08:23

    Hallo Markus!
    Vielen Dank für Deine Anfrage. In der Bedienungsanleitung wird es wie folgt beschrieben:

    Zusammenfalten des Bettes
    Nehmen Sie die Matratze aus dem Bett.
    a. Ziehen Sie die Lasche am Boden des Bettes so weit wie möglich hoch.
    b. Drücken Sie den Knopf, der sich unter dem Stoff in der Mitte der Querverstrebungen befindet, und ziehen Sie sie leicht nach oben um das Knickgelenk zu entriegeln. Klappen Sie anschließend bei gedrücktem Knopf die Verstrebungen nach unten und falten das Bett zusammen. Wiederholen Sie den Vorgang in beliebiger Reihenfolge bei den drei weiteren Verstrebungen.
    Achtung: Achten Sie darauf, dass beide Seiten des Knickgelenks entriegelt sind!
    c. Legen Sie die Matratze um das Bett und befestigen Sie sie mit den Klettverschlüssen.

    Ich hoffe dies hilft Dir weiter.
    Viele Grüße
    Tobi

    Antwort

    Doro 06.07.15 um 06:19

    Meine Tochter mit Sohn wollte abends nach Hause fahren.Das
    Bett völlig unbeweglich,die Zeichen brachten uns nicht weiter.Unsere Rettung war das Pad und wir fanden diese eindeutige Beschreibung.Danke !!!

    Antwort

  2. Jana 14.03.14 um 22:50

    Hallo,
    Bis wieviel Kilo ist das Bett nutzbar?
    Gruß

    Antwort

    Tobias 17.03.14 um 09:34

    Hallo Jana!
    Vielen Dank für Deine Anfrage. Das Reisebett darf bis maximal 15 kg belastet werden.
    Liebe Grüße
    Tobi

    Antwort

  3. Peter 03.05.15 um 15:37

    Gibt es das Reisebett nicht mehr oder wieso finde ich es nirgends ?
    Und wenn, warum gibt’s es nicht mehr ?

    Antwort

    Tobias 04.05.15 um 07:11

    Hallo Peter!
    Vielen Dank für Deine Anfrage. Leider haben wir derzeit kein Reisebett in unserem Sortiment. Ich bitte daher um Dein Verständnis.
    Viele Grüße
    Tobi

    Antwort

  4. Martina 04.03.17 um 18:50

    Das Design des Reisebettes gefällt mir sehr gut. Mit einem Gewicht von 9 kg ist es leichter als die meisten Reisebetten. Somit ist es auf jeden Fall eine Kaufüberlegung wert. 🙂

    Liebe Grüße
    Martina

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Bitte die Netiquette beachten!

Alle mit * versehenen Felder sind Pflichtfelder.