deutsch english

Der neue ABC Design Autositz Tulip Macht Fahrten für Euer Baby noch sicherer und komfortabler

 

Der Autositz gehört wie der Kinderwagen zu den wohl wichtigsten Anschaffungen der Babyerstausstattung. Wer mit seinem Baby im Auto unterwegs sein möchte, kommt an einem Kindersitz nicht vorbei. Denn er ist in Deutschland für Kinder Pflicht bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres oder einer Körpergröße von mindestens 1,50 m. Und das aus gutem Grund. Nur mit geeignetem Sitz, dessen korrektem Einbau und richtiger Nutzung fahren Kinder sicher im Auto mit.

Was für die Zulassung von Kinderautositzen erforderlich ist und diese sicher macht, legt die Norm fest. Seit 2013 der neue verschärfte Kindersitz-Standard der EU-Sicherheitsverordnung ECE R 129, auch i-Size genannt.

Mit dem neuen Gruppe 0+ Autositz ABC Design Tulip, zugelassen nach ECE R 129 bzw. i-Size, erlebt Euer Baby jede Fahrt sicher, komfortabel und stressfrei. Durchdachte Sicherheits- und Komfort-Features machen den Tulip zu einem Vorreiter seiner Klasse.

Individuell einstellbar für eine perfekte alters- und größenorientierte Passform und damit maximales Sicherheits- und Komfortlevel

Integrierter und herausnehmbarer Neugeborenen-Einsatz für einen optimalen Halt in den ersten Lebensmonaten. Seitenpolster des Sitzkissens entnehmbar für individuelle Anpassung an Hüftbreite des Kindes.

In der Höhe verstellbare Kopfstütze für die einfache Anpassung an die jeweilige Körpergröße des Kindes.

Polsterung im Kopfbereich anpassbar für die optimale Berücksichtigung der individuellen Kopfbreite des Kindes.

In der Höhe verstellbares Gurtsystem entsprechend der Körpergröße.

Extrem leicht und vielseitig einsetzbar für ein unkompliziertes Handling im Babyalltag

Unschlagbares Leichtgewicht mit 3,95 kg – erleichtert das Tragen und den Einbau erheblich.

Praktische Nutzung als Travelsystem durch perfekte Kombination mit ABC Design Kinderwagen.

Noch mehr Sicherheit durch unkomplizierten Einbau im Fahrzeug mit Tulip Isofix-Base.

Bezüge komplett abnehmbar und waschbar.

Keine Kompromisse bei Sicherheit, Komfort und Qualität. Entscheidet Euch mit dem Tulip für einen herausragenden Autositz und für die perfekte Ergänzung zu Eurem ABC Design Kinderwagen. Jetzt den neuen Tulip und passendes Zubehör wie Sonnenschutz (bereits integriert), Regenschutz, Fußsack und Moskitonetz entdecken.

i-Size: Mehr Sicherheit für Kinder im Auto Das umfasst der neue Kindersitz-Standard

 

Schon die Kleinsten fahren im Auto mit. Und das bereits in den ersten Lebenstagen. Denn für die meisten Neugeborenen geht es mit dem Auto vom Krankenhaus nach Hause. Auch wenn Babys die erste Autofahrt ihres Lebens in den meisten Fällen wohl verschlafen, für Eltern sind es aufregende, nicht selten schweißtreibende, Kilometer nach Hause. Soll der wertvolle kleine Passagier doch vor allem sicher zu Hause ankommen.

Seit vor über 20 Jahren die Kindersitzpflicht in Deutschland eingeführt wurde, wurde für die Kindersicherheit in Autos viel getan. Mit der neuen EU-Sicherheitsverordnung ECE R 129, geläufiger unter der Bezeichnung i-Size-Norm, ist 2013 ein neuer verschärfter Kindersitz-Standard in Kraft getreten, der den neusten Entwicklungen und Erkenntnissen im Bereich Kindersicherheit in Autos gerecht wird. Der Standard wird phasenweise eingeführt. Für die vorherigen Normen gelten aktuell noch Übergangsfristen. Kindersitze der Zulassung nach ECE R 44/04 können daher nach wie vor erworben werden, neu auf den Markt kommende Kindersitze werden jedoch ausschließlich nach der neuen Norm zugelassen.

Die wichtigsten Neuerungen, welche die Autofahrt für Euer Baby noch sicherer machen, haben wir im Folgenden für Euch zusammengefasst.

  • Neu-Gruppierung der Kindersitze: Einteilung nach Körpergröße, statt Körpergewicht. Einem verfrühten Wechsel zum nächstgrößeren Sitz wird entgegengewirkt.
  • Rückwärtsgerichtete Kindersitze (Reboarder) bzw. rückwärtsgerichtetes Fahren entgegen der Fahrtrichtung bis zu einem Alter von 15 Monaten vorgeschrieben für maximalen Schutz der empfindlichen Kopf- und Nackenregion. Weitergehende Empfehlung für Kleinkinder bis eine Körpergröße von 105 cm erreicht ist.
  • Verpflichtende Zulassungstests für Seitenaufprallschutz neu vorgeschrieben, bisher nur Frontal- und Heckaufprall.
  • Einbau immer über ISOFIX-Befestigungssystem und damit deutlich minimiertes Risiko einer falschen Installation im Auto.
  • Universalzulassung i-Size: i-Size Kindersitze sind mit allen i-Size Autos und fast allen ISOFIX-Autos kompatibel. Langfristiges Ziel der i-Size-Norm ist es, dass künftig jedes Auto mit jedem Kindersitz kompatibel ist.

Natürlich ist auch unser neuer Autositz Tulip bereits nach i-Size bzw. der EU-Verordnung ECE R 129 zugelassen. Mit seinen Sicherheits- und Komfort-Features sorgt er dafür, dass Euer Baby jede Reise oder Fahrt sicher, komfortabel und stressfrei erlebt.

Der neue Tulip: jetzt entdecken!

Verwandle Deinen Kinderwagen in ein Travelsystem So einfach ist die Adaptersuche!

Viper 4 mit Autoschale

Mobil mit Baby ist für viele eine große Herausforderung. Mit der richtigen Ausstattung ist dies erstaunlich einfach! So sind Eltern auch unterwegs entspannt. Der Kinderwagen lässt sich schnell und einfach mit nur wenigen Handgriffen in ein Travelsystem verwandeln.

Egal was im Detail geplant ist, ob eine große Reise, ein kleiner Ausflug oder eine Shopping-Tour. In der Regel stets mit dabei ist der Autositz. Dieser kann mit nur wenigen Handgriffen auf alle Kinderwagen von ABC Design montiert werden. Der Kinderwagen verwandelt sich so in ein perfektes Travelystem. Dies ist nicht nur praktisch, sondern spart auch eine Menge an Platz, da ihr stets nur das Gestell des Kinderwagens dabeihaben müsst. Ihr genießt die einfache Handhabung, Euer Baby den Komfort. Wenn Euer Baby während der Fahrt im Autositz eingeschlafen ist, kann es ungestört weiterschlafen. Dank des einfachen Befestigungsmechanismus wird es den Wechsel vom Auto zum Kinderwagen gar nicht bemerken.

Mit unserer großen Auswahl an Adaptern könnt ihr verschiedene Autositze und Autotragewannen in Kombination mit Eurem ABC Design Kinderwagen nutzen. Welchen Adapter ihr benötigt, hängt von Eurem ABC Design Kinderwagen-Modell und Autositz-Fabrikat ab. Wie dies im Alltag aussieht, haben wir in der folgenden Übersicht für Euch zusammengestellt:

Auf geht’s! Adapter auswählen und nichts wie los!

Baby an Bord So fährt Dein Schatz sicher im Auto mit

blog_risus

Auf so vieles müssen sich werdende Mamas und Papas vorbereiten. Wie Ihr z.B. unseren Autositz Risus richtig im Auto befestigt, zeigen wir Euch in unserem neuen Video.

Unser Gruppe 0+ Autositz Risus bietet jederzeit optimalen Schutz. Das integrierte Sitzkissen sorgt unterwegs für einen guten Halt Deines Kindes, die leichte Rundung für sanftes Schaukeln. Durch seinen einfachen Befestigungsmechanismus lässt sich der Gruppe 0+ Autositz Risus mit wenigen Handgriffen schnell auf den Kinderwagenmodellen von ABC Design montieren und damit zum Travelsystem umbauen. Er ist für Kinder von 0 bis 15 Monaten oder einem Gewicht bis 13 Kilogramm geeignet. Der abnehmbare Bezug ist waschbar.

Kennst Du schon das Befestigungssystem Isofix? Die Risus Isofix Base in Kombination mit dem Gruppe 0+ Autositz Risus (mit Raststangen) erzielt durch die Befestigung mit Isofix eine optimierte Schutzwirkung.

Mehr Infos über sicheres Reisen mit Baby findest Du hier!

Risus – Der praktische Gruppe 0+ Autositz

Autositz Risus

Ob der Besuch bei Oma und Opa, die erste Kleckerburg am Ostseestrand oder der erste Flug über den Wolken: Junge Familien reisen gern und viel; knapp 20 Prozent aller Urlaubsreisen werden mit Kindern unternommen. Und doch wartet vor Urlaubsantritt so manch eine Herausforderung auf die jungen Eltern: Wie passen Kinderwagen, Reisebett und Autositz in den Kofferraum oder die kleinen Ablagen im Flugzeug? ABC Design, der Hersteller für hochwertige Kinderprodukte, bietet jetzt innovative Lösungen für reisende Familien. Beispielweise sorgt der multifunktionale Gruppe 0+ Autositz Risus für grenzlose Mobilität. mehr…

Produktneuheit – Risus Isofix Base

ABC Design Risus Isofix BaseMit der gerade veröffentlichten Kollektion 2012 präsentiert ABC Design auch einige neue Produkte, darunter die Kindersitzbefestigung Risus Isofix Base. Doch wozu wird dieses Zubehör überhaupt benötigt und was bedeutet überhaupt das Wort Isofix?

Isofix – Was sich anhört wie der kleine Hund von Obelix, ist in Wahrheit ein besonders sicheres und einfach zu bedienendes Befestigungssystem für Kindersitze in Automobilen, bei dem eine starre Verbindung zwischen Karosserie und Kindersitz hergestellt wird. Ob Dein Fahrzeug über eine Isofix-Befestigung verfügt, kannst du übrigens im Handbuch Deines Fahrzeugs nachlesen. Weitere Informationen über Isofix findest du bei Wikipedia.

Kommen wir nun aber zurück zur Risus Isofix Base. Dieses Zubehör wird über die Isofix-Befestigungspunkte in Deinem Fahrzeug befestigt. Durch das Stützbein der Base wird eine zusätzliche Stabilität erreicht. Die Rückprallplatte optimiert zudem die Schutzwirkung bei einem Heckaufprall. Wie du siehst, erhältst du mit der Risus Isofix Base somit ein besonders hohes Maß an Sicherheit bei der Verwendung des Gruppe 0+ Autositz Risus in Deinem Fahrzeug. mehr…

Produktvorstellung: Buggy Primo

Funktionen des Buggy Primo Falls Ihr Euch nicht sicher seid, ob es nun ein Buggy, Dreiradwagen oder Kombikinderwagen werden soll und vor allem welche Unterschiede die einzelnen Modelle dieser Kategorien haben, dann seid Ihr hier genau richtig!

Im vorherigen Beitrag dieser Kategorie habe ich Euch den Buggy Giro vorgestellt, welcher zu einem sehr erschwinglichen Preis erhältlich ist und somit unser Einstiegsbuggy ist. Im folgenden Beitrag möchte ich auf den Buggy Primo eingehen. Der Primo liegt preislich etwas höher als der Giro, bietet dafür aber auch um einiges mehr. Wie für einen Buggy typisch, ist auch der Primo ein Leichtgewicht und nimmt vor allem im zusammengeklappten Zustand wenig Platz ein. Dabei bietet sich schon die erste Besonderheit im Vergleich zum Giro: Im zusammengeklappten Zustand bleibt der Primo selbständig stehen! Man muss den Primo also weder an einer Wand anlehnen, noch muss der Primo auf dem Boden liegen.

mehr…