deutsch english

…und Action! Fotoshooting für die neue Kollektion 2020

Drei Tage lang stand unsere neue Kollektion 2020 an verschiedenen Locations vor der Kamera. Wir waren mit unseren Kinderwagen in der Stadt, aber auch mitten im Schwarzwald, haben Familienmomente und Alltagssituationen mit der Kamera eingefangen und die schönsten Motive und Emotionen für Euch festgehalten. Ein Blick hinter die Kulissen unseres Foto-Shootings für die neue Kollektion 2020 zeigt Euch, was vor und hinter der Kamera los war und gewährt einen ersten exklusiven Einblick in die neue Kollektion.

Im September wird die neue Kollektion im Rahmen der internationalen Leitmesse Kind + Jugend in Köln dem Fachpublikum vorgestellt.

Mein Kinderwagen kann Die Top 5 Funktionen, die Eltern am Kinderwagen wirklich schätzen

Ein Leichtgewicht mit Luftreifen, perfekt für die Stadt und gleichzeitig unschlagbar im Gelände. Viel Platz fürs Baby, aber bitte nur wenig Platzbedarf im Kofferraum. Gerne möglichst viele clevere Funktionen, aber unkompliziert, intuitiv und einfach im täglichen Handling. Die Liste der Wünsche ist lang, wenn werdende Eltern auf Kinderwagensuche für Ihr Baby sind. Der perfekte Kinderwagen sollte alles haben und alles können. Meist fehlt die Erfahrung mit einem Kinderwagen im Alltag und die Wunschvorstellungen sind nicht selten eine Zusammenfassung aller bei der ersten Recherche im Netz gefundenen Produkteigenschaften eines Kinderwagens. Was sagen Kinderwagen-erfahrene Eltern? Welche Funktionen und Eigenschaften sind es, die einen Kinderwagen wirklich familien- und alltagstauglich machen? Was ist wirklich wichtig?

 

1.) Komfortable Liegeposition fürs Baby

Babys verschlafen in den ersten Lebenswochen fast den ganzen Tag. Wer so viel liegt, soll es im Kinderwagen bequem haben. Das gilt für die Liegefläche in der Tragewanne genauso wie für die spätere Sitzeinheit.

2.) Leichtes Gewicht

Rein ins Auto, raus aus dem Auto. In einer Hand das Baby, in der anderen Hand der Kinderwagen. Treppe rauf, Treppe runter. Wer hätte vor dem Kauf gedacht, dass man einen Kinderwagen im Alltag annähernd genauso oft trägt wie schiebt?

3.) Kompaktes Faltmaß

Nicht jeder Kofferraum bietet ausreichend Platz für die Mitnahme eines Kinderwagens. Spätestens dann, wenn auch noch der Wocheneinkauf oder Reisegepäck Raum im Kofferraum beansprucht, wird’s auch im größten Familienauto eng.  Ein kompaktes Faltmaß ist ein echter Pluspunkt im Alltag!

4.) Sonnenschutz

Dass dieser bei vielen Kinderwagen fehlt und über extra Zubehör gelöst werden muss, fällt den meisten Eltern erst nach dem Kauf des Kinderwagens im Alltag auf. Besser ist es, wenn großzügige Sonnenverdecke bereits in Wanne und Sitz integriert sind.

5.) Flexibilität

Der Allrounder unter den Kinderwagen ist nach wie vor der beliebteste Begleiter im Eltern-Alltag: Tragewanne und Sitz im Lieferumfang für die gesamte Kinderwagenzeit, umsetzbarer Sitz für Blickrichtung zu den Eltern und in Fahrtrichtung, nutzbar als Travelsystem mit Autositz.

 

Was unsere Kinderwagen alles können? Lässt sich hier schnell und einfach rausfinden!

Kombikinderwagen im Check Der große Vergleich

Viper 4 - graphite grey

Kombikinderwagen: der Klassiker unter den Kinderwagen und nach wie vor der beliebteste Kinderwagen-Typ. Sie begleiten die junge Familie nicht nur von Anfang an, sondern auch sehr lange. Sie sind praktisch, vielseitig und flexibel. Für viele gehören sie ganz oben auf die Einkaufsliste beim Babyshopping.

Ihr größter Vorteil: sie lassen sich dank der Kombi aus Tragewanne und Sitzeinheit flexibel an das Lebensalter Deines Kindes anpassen. So kannst Du den Kinderwagen nicht nur für Dein Neugeborenes nutzen, sondern auch später im Lauflernalter.

Wer sich für einen Kombikinderwagen entscheidet, hat die Qual der Wahl. Denn die Beliebtheit des Kinderwagen-Typs sorgt auch für eine große Angebotsvielfalt im Kinderwagendschungel und macht einem die Kaufentscheidung nicht gerade leicht. Welcher Kombikinderwagen kann was? Und welcher passt am besten zu uns und unserem Familienalltag?

Wir stellen Euch unsere Kombikinderwagen im direkten Vergleich vor, zeigen Euch den jeweiligen Funktionsumfang und die individuellen Produkteigenschaften:

 

Funktion/Modell Turbo 4 Turbo 6 Viper 4 Condor 4
Tragewanne
Tragewannen-Typ Einschubtragewanne Einschubtragewanne Separater Aufsatz Separater Aufsatz
Tragesystem Tragegurte Tragegurte Tragegriff Tragegriff
Integriertes Sonnenverdeck über Sitzeinheit über Sitzeinheit
Overnight Sleep-Funktion
Faltbar
Belüftungsfunktion über Sitzeinheit über Sitzeinheit
Matratze integriert
Sitzeinheit
Umsetzbare Sitzeinheit
Integriertes Sonnenverdeck
Verstellbare Rückenlehne Sitzwinkelverstellung
Komplett flache Liegeposition
Höhenverstellbare Fußstütze
Abnehmbarer Schutzbügel
5-Punkt-Gurtsystem
Gestell
Höhenverstellbarer Schieber
Als Travelsystem nutzbar
Integriertes Befestigungssystem für Zubehör
Rad-Typ 4 Räder – EVA 6 Räder – EVA 4 Räder – Lufträder 4 Räder – EVA
Schwenkräder
Abnehmbare Räder
Feststellbremse
Kugellager
Integrierte Federung
Farbindikator Adapteraufnahme
Transportsicherung

  Funktion/Feature vorhanden   Funktion/ Feature nicht vorhanden

 

Mehr Infos zu unseren Kombikinderwagen.

Als Kombikinderwagen ebenfalls nutzbar, jedoch mit Tragewanne als Zubehör (nicht im Lieferumfang): – Salsa 3Salsa 4PepperChili 

Buggy ja oder nein? 5 Gründe, warum Du einen Sportwagen brauchst

Mint Admiral

Braucht man wirklich einen Buggy? Diese Frage stellen sich wohl viele Eltern früher oder später. Wer sich für einen Kombikinderwagen entschieden hat, kann diesen im Lauflernalter einfach und schnell zum Sportwagen umfunktionieren. Da ist er doch der Buggy! Wozu also nochmal Geld in einen zweiten Kinderwagen investieren?

  1. Ab in den Urlaub Wer viel und gerne reist, weiß die Vorteile eines leichten und kompakten Kinderwagens zu schätzen. Egal ob unterwegs im Flugzeug, Zug oder mit dem Auto, je handlicher das viele Gepäck umso besser. Das gilt auch für den Kinderwagen. Reiselustige und aktive Eltern legen sich daher gerne einen praktischen Sportwagen als Zweitwagen und Urlaubsbegleiter zu.
  2. Mehr Platz im Kofferraum Wer mit Kind unterwegs ist, muss an vieles denken und vieles einpacken. Je nach Auto stößt der Kofferraum schnell an seine Grenzen. Nicht unbedingt eine tägliche Herausforderung, aber wer z.B. einen Wochenendausflug zu Oma und Opa plant oder auch zum Großeinkauf ins Möbelhaus fährt, freut sich über jeden zusätzlich gewonnenen Stauraum. Praktisch, wenn man dann flexibel den Kinderwagen wechseln kann, oder?
  3. Gewichtige Gründe Nicht jede Mama empfindet das Gewicht eines Kinderwagens als Klacks. Wer zudem noch viele Treppen zu meistern hat, genießt es nach dem Erstlingswagen schnell auf ein Leichtgewicht umzusteigen.
  4. Der Nächste bitte Der Kinderwagen ist ein beliebtes „Erbstück“ innerhalb der Familie. Erwartet die Schwester, Schwägerin oder auch die beste Freundin ein Baby, so ist es naheliegend, den Kinderwagen zu verschenken bzw. weiterzugeben. Für viele der richtige Zeitpunkt, um selbst auf einen leichteren und kompakteren Sportwagen umzusteigen.
  5. Öfter mal was Neues So eine schöne Farbe! Die gab es letztes Jahr noch nicht. Das kann Dein Kinderwagen? Meiner nicht… Es ist wie bei der Mode und der Unterhaltungselektronik. Was gestern noch trendy und innovativ war, ist heute schon out oder überholt. Also muss was Neues her. Und außerdem macht Shopping einfach Spaß. Wie wäre es da übrigens mit unserem neuen Mint? Der Mint ist nicht nur handlich, leicht, kompakt und super wendig, sondern hat auch einen modernen Look und extra viel Komfort für die Kleinsten.